Header image

Umfahrung der Kirche in Pattensen.

Beschreibung

Der schmale Abschnitt an der Kirche, ist besonders laut, wenn sich dort Trecker und LKW begegnen. Nicht nur weil vor allem die Trecker eine entsprechende Lautstärke mitbringen, sondern auch weil auf der einen Seite die Häuser dicht an der Straße stehen und gegenüber die Mauer des Kirchengeländes direkt am Gehweg Hüft hoch ist. Hier scheint sich der Schall geradezu aufzuschaukeln. Wenn man zu Fuß an dieser Stelle unterwegs ist und auch nur ein LKW oder ein Trecker vorbei kommt ist ein gesprochenes Wort nicht mehr wahrnehmbar.

Nicht relevant für den Lärm, ist die Nutzung des Gehweges. Im Verlauf der Kirche kommt es häufig dazu, dass bei Begegnungen von LKW, Bus und Trecker diese entsprechend auf die Gehwege ausweichen. Je langsamer die Fahrzeuge unterwegs sind, desto weniger passiert dieses.

Vorgeschlagene Maßnahmen

Vor allem die Verkehre aus dem Industriegebiet Luhdorf auf die A39 schicken.